Dienstag, 25. November 2014

Feminin mit "Men´s Watches"

Hallo Leute,

ich liebe großen, globigen Schmuck. Dementsprechend mag ich große Uhren und greife auch gerne mal im Männer Sortiment zu.

Ich habe mich deshalb auch sehr gefreut, als Invaluable auf mich zukam und mich fragte, ob ich Lust hätte, einen Style mit Männeruhren zu machen.

Wie man dabei trotzdem seinen femininen Kleidungsstil kombinieren kann, zeige ich euch in meinem  Polyvore Styleboard.


Feminin mit "Men´s Watches"


VILA dress
€40 - vila.com


Missoni pink cardigan
€1.005 - net-a-porter.com


Chicnova Fashion red jacket
€39 - chicnova.com


Suede pumps
€535 - christianlouboutin.com


Valentino slingback shoes
€700 - alducadaosta.com


MICHAEL Michael Kors michael kors tote
€105 - theoutnet.com


Prada handbag
€180 - therealreal.com


SHOUROUK clip-on earrings
€695 - farfetch.com


Valentino orange necklace
€715 - lindelepalais.com





Ich liebe diese Farbkombinationen - Grau und Orange!!! Eine ideale Farbkombi auch für den Herbst findet ihr nicht?!

Im Blickpunkt steht das kuschelige Kleid von Vila! Dazu kombiniere ich, je nach persönlichem Geschmack in einem helleren oder dunkleren orangeton, Pumps, Strickjacke oder Mantel und Tasche.

Als absoluten Hingucker die Statement Uhr Roadster von Cartier z.B. bei Invaluable.

Und für alle die noch etwas "Glitzer" lieben, eine auffällige Statement-Kette und/oder Ohrringe. Bei diesem Outfit habe ich mich mal voll ausgelassen und nicht auf die Preise geachtet :-) muss auch mal sein oder ;-)

Und fertig ist der Look "Feminin trotz Männeruhr!".
 
Und für alle die mit dem Gedanken spielen sich eine Luxusuhr zuzulegen... es muss nicht immer eine NEUE sein. Das Auktions-Online-Haus Invaluable bietet eine Vielzahl von super schönen Luxusuhren, aber auch Schmuck und Antiquitäten. Ein Besuch lohnt sich.

LG
Stefanie

Montag, 24. November 2014

Eingedrehte Frisur mit Haarband

"Toll eingerollt" - Meine momentane Lieblingsfrisur


... weils rucki-zucki geht
... super easy ist
... super schön aussieht

und alles was man braucht ist ein Haarband und evtl. noch ein paar Bobby Pins oder Haarklammern.








Die einzelnen Strähnen werden solange um das Haarband gewickelt, bis sie verschwunden sind. Die Enden können dann mit Haarnadeln festgesteckt werden. Es hält aber auch ohne. Allerdings sollten die Haare dann nicht frisch gewaschen sein. Dann hält es noch besser.

Die Frisur funktioniert auch gut bei langen Haaren wie ihr sehen könnt :-)

LG
Stefanie

Montag, 17. November 2014

Autumn Style Board feat. ModCloth

Hi Leute,

ich war gerade dabei meinen Kleiderschrank umzuräumen. Ihr wisst schon... Wintersachen nach vorne, Sommersachen nach hinten :-), als ich eine Anfrage von ModCloth bekam. Sie fragten mich, ob ich Lust hätte, ein Polyvore Style Board zu erstellen. Das Motto "Autumn Layering Look" unter Verwendung ihrer Produkte.

Nun, das klingt doch nach viel Fun - also - gesagt, getan.

Ich kannte die Seite bzw. Marke bisher noch nicht und war umso begeisterter, als ich die Produkte sah. Es gibt sehr schöne Kleidung und Accessoires von ModCloth und so fiel es mir nicht leicht, mich für einen Look zu entscheiden. Deshalb habe ich zwei Style Boards erstellt mit zwei unterschiedlichen Looks. Sucht euch also euren "Lieblings-Lagen-Look" für den Herbst aus.

Hier kommt mein Lieblingsstyle Part 1:


Fall Style Board feat. ModCloth


Ich liebe Boho Chic und diesen Stil wollte ich gerne in meinem Herbst-Outfit wiedergeben.
Dieses wunderschöne Kleid passt perfekt zu diesem Style! Wem es zu tief ausgeschnitten ist, der kann noch dieses wundeschöne Top darunter ziehen. Dazu kombiniere ich einen Blazer und eine Fellweste, die ich mit dem Gürtel verbinde. Dazu passend eine etwas auffälligere Strumpfhose in Beerentönen und - Must Have - die Stiefel!!!
Dazu passt Schmuck in goldtönen!
Ein witziges und passendes Blogger Accessoire ist die Kette mit Fotoanhänger.
Der Hut perfektioniert das Outfit für den Boho Chic. Die Tasche kann auch schräg über der Schulter getragen werden.
Für mich das perfekte Herbstoutfit! Sehr feminin und trendy.

Und nun kommt Lieblingsoutfit Part 2:


Autumn Style Board feat. ModCloth

Für mich ebenfalls ein wunderschöner Herbstlook. Eher Casual, bequem und kuschelig warm.
Für den Herbst und Winter liebe ich Ponchos, Capes und übergroße Cardigans. Man kann sie zu fast jedem Look kombinieren, sie schützen vor der Kälte und man kann sie sich schnell überwerfen! Über diesen Link http://www.modcloth.com/shop/cardigans findet ihr weitere wunderschöne Cardigans, Capes und mehr.
Diese Skinny-Jeans ist, finde ich, superschön weil sie etwas höher am Bund geschnitten ist. Und dazu passend liebe ich Hemden, vor allem wie hier schwarz-rot kariert.
Würfelt man alle Kleidungsstücke zusammen bekommt man einen super Look.
Das Hemd kann entweder locker getragen werden oder man läßt nur die oberen Knöpfe offen - wirkt super lässig. Dazu liebe ich die Schnürbooties.
Noch eine Statement-Kette dazu evtl. ein Hut und funny für den Herbst die süßen Igel Ohrstecker. Auch wieder ein passendes Blogger Accessoire - die Handyhülle in Form einer Kamera.
Und der Regenschirm - ich bin noch ein wenig im Cro Fieber... am Samstag war das Konzert in Nürnberg und es war gigantisch. Der Schirm erinnert mich daran :-)

Für den Herbst liebe ich Brauntöne, Bordeaux, Gold und Orange!

So, das waren meine "Fall layering Looks" inspired by ModCloth.

Ich hoffe, die Looks haben euch gefallen. Teilt mir eure Meinungen mit. Ich würde mich freuen.

Bis Bald
Stefanie

Donnerstag, 13. November 2014

Die Ruhe vor dem Sturm

Hallo Leute,

vor ein paar Tagen hatte ich ja schon einmal erwähnt, dass eine Neuigkeit in meinem Leben eingeschlagen hat wie eine Bombe.

Und nun ist auch der Zeitpunkt für mich gekommen darüber zu berichten bzw. es auch anderen Leuten mitzuteilen. Ich brauchte auch erstmal meine Zeit um die Neuigkeiten zu verdauen ;-)

Wir bekommen ZWILLINGE!!

Wow, mit einem Kind haben wir geplant, dass nun noch ein zweites Baby dazukommt war sehr überraschend, denn in beiden Familien gab es diesen Fall noch nie!

Ich plane sehr gerne mein Leben vor, Step by Step, habe alles schon im Kopf durchorganisiert (so bin ich halt) und diese Neuigkeit hat alles über den Haufen geworfen.

Aber - ich habe neue Pläne gemacht und alles neu durchorganisiert und nun passt alles :-)

Dieses Foto soll mich an ruhige Zeiten erinnern - die sicherlich auch wieder kommen werden :-)
Man muss nur fest daran glauben - hahaha
 


Nun sind wir auf Namenssuche - also wenn ihr Vorschläge habt, immer her damit!! Einen Jungen haben wir ja schon, so wie es aussieht sollen Mädchen folgen :-)

LG
Stefanie

Donnerstag, 6. November 2014

Huile Prodigieuse OR von NUXE

Liebling des Monats November


Hi Leute,

heute gibt es wieder meinen Liebling des Monats November - nämlich von NUXE das Huile Prodigieuse OR!

Ich benutze es schon seit vielen Jahren und finden das Produkt wirklich klasse weil man es so individuell einsetzen kann.

Das Huile Prodigieuse Or von Nuxe ist ein Trockenöl, ich habe es mir mit golden Schimmerpartikeln gekauft. Soweit ich weiß, gibt es das Öl aber auch ohne - nennt sich dann Huile Prodigieuse.

Bisher habe ich das Produkt meist im Sommer verwendet, oftmals beim Besuch im Schwimmbad oder im Urlaub am Strand. Ich habe mich zunächst mit einer Sonnencreme eingecremt und habe danach das Huile Prodigieuse Or benutzt. Ich verwende es für den Körper. Durch den Schimmer verleiht es der Haut einen wunderschönen gebräunten Teint ohne Streifen. Es macht eine wunderbar weiche Haut. Im Gesicht habe ich es jedoch nicht verwendet, da es mir sonst zu viel "Glitzer" wäre.

Ich verwende das Produkt aber auch sehr gerne für meine Haare. Da es ja ein Trockenöl ist, fettet es die Haare nicht ein. Bei meinen blonden Haaren kommt der Schimmer toll zur Geltung. Und meine Haare glänzen mit der Sonne um die Wette und fühlen sich samtig weich an.

Jetzt habe ich das Öl aber auch als "Winterprodukt" für mich entdeckt. Eigentlich blöd warum ich nicht schon längst darauf gekommen bin es zu benutzen. Ich verwende es hauptsächlich für die Haare als Produkt, um meine Haare noch mehr glänzen zu lassen. Aber auch als leichter Bronzer ist das Öl super geeignet, für Beine und Arme, um auch im Winter einen tollen, leicht gebräunten Teint hervorzuholen.

Ich mag keine Selbstbräuner, ich habe zumindest noch keinen gefunden, der eine perfekte Bräune bei mir hervorgerufen hätte. Es wirkt immer zu orange-stichig und deshalb sehr unnatürlich.

Deshalb ist das Huile Prodigieuse Or von Nuxe eine super Alternative auch für kältere Tage!

Mehr Details zum Produkt könnt ihr direkt auf der Herstellerseite von Nuxe Paris nachlesen.
Der Preis für 50 ml  (ich habe 50 ml und es hält ewig!) liegt bei www.apo-rot.de bei 19,90 Euro.

Ein Produkt mit Glanzleistung :-)

Huile Prodigieuse Or


Probiert es aus und teilt mir mit ob ihr genauso begeistert seid wie ich!!

LG
Stefanie


Donnerstag, 30. Oktober 2014

OOTD mit Tom Tailor Denim

Hallo Leute,

heute gibt´s mal wieder ein OOTD. Diesmal mit meinem neuen Sweater von Tom Tailor Denim.

So langsam wird es doch etwas kühl, es ist nun an der Zeit, die dicken Winterjacken wieder rauszuholen.






Bikerjacke von H&M
Skinny Jeans Miss Sixty
Schnürstiefeletten Bullboxer
Tasche Prada
Regenschirm Marc by Marc Jacobs 


Ich hatte ja auf Facebook schon erwähnt, dass es eine große Neuigkeit in meinem Leben gibt...

Demnächst gibt es auch eine neue OOTD-Serie: "Schön schwanger - was ziehe ich an?"

:-) aber das alleine ist noch nicht die Neuigkeit....

Ich hoffe, ihr schaut bald wieder ein meinem Blog vorbei.

Schönen Abend und bis Bald....

LG
Stefanie


Dienstag, 28. Oktober 2014

Shopping Haul Oktober

Hallo Leute,

heute gibt es mal wieder einen Shopping Haul!! Und hier kommen auch schon meine neuesten Errungenschaften.

Benetton Kaschmir

Schwarze Kunstleder Hose bzw. Leggins von H&M! Endlich mal eine die wirklich eng sitzt!

Nach diesem Farbton habe ich schon so lange gesucht - Pullover mit Kaschmir von Benetton!
Ich liebe ihn!! So weich und warm!

Und schon kommt mein nächstes Lieblingsstück - uns so heißt es auch ;-)
dunkelblauer Pullover aus Schurwolle mit Comic Sprechblase "ups...." von Lieblingsstück
Ich bin eigentlich immer sehr vorsichtig beim Kauf von Wolle o.ä. ich finde sie oft sehr kratzig und unangenehm zu tragen. Aber bei diesem habe ich wirklich Glück gehabt!

Und das letzte Stück - ich finde diese Motive, die an große Marken erinnern, super. Ist ne witzige Idee! Deshalb musste das schwarze Sweatshirt von Tom Tailor Denim mit der Aufschrift "Hello" auch noch mitgenommen werden. Wenn es euch gefällt müsst ihr noch schnell zuschlagen, es ist um die Hälfte reduziert!
 
Beauty_Haul

Und hier noch die paar Beauty Produkte aus dem dm.

Manhattan Eyeliner - ich hatte ihn schon einmal und er ist echt gut!

Essence Lash Princess - durch das schmale Bürstchen bekommt man recht lange und gut getrennte Wimpern! Mir fehlt aber ein bißchen an Volumen - trotzdem finde ich sie gut, vor allem auch für den unteren Wimpernkranz.

Manhattan Volcano xtra - ich hatte mir mehr erhofft! Aber OK! Für den Preis würde ich allerdings das nächste Mal lieber wieder zur Essence greifen. Aber ich teste noch weiter...

Manhattan Quick Dry 1010 N - ein richtig tiefschwarzer Nagellack. Super zum Auftragen, deckt beim ersten Mal! Haltbarkeit ist OK, hat bei mir ganze 2 Tage gehalten bis er anfing abzusplittern. Die Trocknungszeit war gut.

So, das war´s erst mal vom Shoppen. Ihr seht schon, die Kleidung wird wieder dicker und wärmer. Der Herbst kann also kommen....

LG
Stefanie